GIM Hörprobe (Was ist GIM?)

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe Ihnen eine Kostprobe für Ihren Hörsinn ausgewählt, welche aus dem Musikprogramm Creativity stammt.
Creativity ist ein Programm für Fortgeschrittene im Bereisen von Musik und regt zum Entfalten von Potentialen und Talenten an. Es bietet sich an, um festgefahrene Situationen in Bewegung zu bringen, erfordert Mut, fasziniert und lässt den Reisenden staunen. Creativity vermittelt Kraft und Verspieltheit. Es ist ein sehr lebendiges Programm und treibt den Reisenden voran, unentdeckte Schätze seiner Person ans Licht zu heben und bewusst zu machen. Das Programm wurde von Ken Bruscia & Helen Bonny entwickelt . Aus diesem Programm hören Sie nun das dritte von sechs Musikstücken: La Calinda aus der Oper Koanga von Delius. Machen Sie es sich bequem, schließen Sie die Augen und lassen Sie Bilder entstehen zu dieser zauberhaften Melodie. Vielleicht entdecken Sie ja, dass Ihre Wahrnehmungen meinen Bildern, die in dem Gedicht zu Creativity ihren Ausdruck finden, ähneln.

Viel Freude und Staunen daran,
Ihre Ines Oberscheid

 

Delius | La Calinda aus der Oper Koanga

 

Schöpfer und Geschöpf

Heute ist mein Tag,
pack die Sachen,
breche auf ins Staunen,
vernehme den Klang des Lebens
schöpferisches Spiel,
ich bin ein Teil von dir und
quicklebendig.

Wundersam, jedes einzelne Ding,
erhabene Anmut in winzigster Frucht,
erfülltes Leuchten in einer Hand voll Erde,
vollendete Schöpfung,
im Kleinen, im Großen,
so viel Seele,
unübersehbar,
unüberhörbar,
bedingungslose Liebe.

Hab Sternschnuppen dabei,
gefüllte Säckchen voller Muscheln,
Kieselsteine, Tannenzapfen,
alles Schnittmuster für Neues.
Packt die Farben aus, die Stoffe,
lasst uns Himmelszelte bauen,
Sternenhimmel sprühen,
Ozeane aufspannen!

Erfülltes Herz,
stolzes Lächeln,
bin ein Segen,
Teil der Schöpfung,
und schöpfe
immer NEU,
bin Schöpfer und Geschöpf.

Ein neuer Tag,
höre das Tropfen des Wassers,
das Knistern des aufgehenden Morgens,
angefüllte Erde,
geplustertes Gefieder,
ein Recken und ein Strecken,
neuer Tag,
dich nehme ich mit.

Was ist GIM?